Ganz aktuell!


 In der Lehrer-Bücherei: Grundschule Cornelsen/Scriptor ist im August 2006 erschienen:

Claus Claussen - Mit Kindern Geschichten erzählen - Konzept - Tipps - BeispieleAus dem Inhalt:Erzählkultur in Kindergärten und Grundschulen – Räume und Zeiten  zum Erzählen – didaktische Perspektiven
Wie ein Erzählkonzept im Unterricht funktioniert, das sich ganz und gar auf den Zuhörer konzentriert, veranschaulicht der
Band zunächst an vielen Beispielen. Anschließend geht es um das Training der Erzählkompetenz: Dazu gehören Tipps
zu Fundstellen guter Erzählliteratur, zur Pflege der Stimme, zur Körpersprache, zu Tempo und Pausen. Der letzte Teil des Buches  konzentriert sich auf die Anleitung von Kindern zum mündlichen Erzählen in verschiedenen Projekten.
176 Seiten , kartoniert
14.95 € (D), 15,40 € (A) sFr 27.40
ISBN 3-589-05100-0
Erzählen ist erlernbar!!

 

…und ein Brief aus der Schulpraxis ist angekommen, am 13.08.07…AuszĂĽge daraus:
“In den letzten Wochen habe ich meine Examensarbeit (2.Staatsexamen fĂĽr das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen) ĂĽber das Thema “Förderung der mĂĽndlichen Erzählfähigkeit durch eine Erzählwerkstatt in einer dritten Klasse mit anschlieĂźender Hörbuchaufnahme” geschrieben.

Die Arbeit stützt sich zum größten Teil auf Ihre Veröffentlichungen. Diese haben mir unglaublich geholfen, die Erzählwerkstatt aufzubauen und individuell weiterzuentwickeln! Auch wirkten Ihre eigenen Erfahrungsberichte sehr motivierend und inspirierend auf mich, was sich positiv auf die Arbeit mit den Schülern auswirkte.

Die SchĂĽler haben sich in einem Zeitraum von drei Wochen zu kleinen Geschichtenerzählern entwickelt und arbeiten weiterhin mit Freude in der Erzählwerkstatt, die ich auch im kommenden Jahr zur VerfĂĽgung stellen werde. Ich möchte Ihnen heute das “Ergebnis” meiner Examensarbeit ĂĽbersenden – eine Hörbuch CD, die ich zusammen mit den SchĂĽlern aufgenommen habe, um so ihre Geschichten zu sammeln.” W. Sch. aus Sassenburg

Ăśber dieses Feedback habe ich mich gefreut! Und höre rein…was sonst!!!

Eine Mail aus dem Studienseminar Eschwege ist angekommen, am 1.09.07…AuszĂĽge daraus:
“Geschichtenerzählen mit Kindern…mit groĂźer Freude habe ich die Informationen ĂĽber dein Geschichtenbuch erhalten. Ich denke, dieses Buch fĂĽllt genau die LĂĽcke der in unserer LiV-Ausbildung leider stiefmĂĽtterlich behandelten “mĂĽndlichen Kommunikation” (dieser Bereich ist im Deutsch-Modul mangels Zeit gar nicht enthalten !!!!!!).

So habe ich meinen neuen Deutsch-LiVs dein Buch sogleich ans Herz gelegt, auĂźerdem wird es vom der Sts Eschwege fĂĽr die BĂĽcherei angeschafft, auch ich selbst werde es mir leisten und freu mich darauf, es zu lesen und die spätestens beim nächsten Grundschultag RĂĽckmeldung ĂĽber meine Einschätzung zu geben!”
Ute Z.

Auf Nachfrage…fĂĽr’s WEB: LiV = Lehrer/innen in Vorbereitung!

Die neueste Rezension zu “Mit Kindern Geschichten erzählen” steht in “Deutsch differenziert”, Heft 4/2007,Seite 48 und ist von Cordula Carla Gerndt